Abnehmstrategien und ihre Vor- und Nachteile

Abnehmstrategien und ihre Vor- und Nachteile

Wenn es ums Abnehmen geht, lässt sich die Menschheit viel einfallen. Vom Verzicht auf Zucker und Süßes über den Verzicht auf jegliche Milchprodukte, auf Getreide oder das eiserne Kalorienzählen, es gibt die verschiedensten Methoden. Dabei klingen einige Abnehmstrategien nur in der Theorie gut, bringen in der Praxis jedoch einfach nicht den gewünschten Erfolg. Außerdem passt nicht jede Abnehmmethode zu jedem Menschen. Sportmuffel und Feinschmecker haben völlig unterschiedliche Bedürfnisse, wenn es um die passende Abnehmstrategie geht. Wer erfolgreich abnehmen will, sollte die verschiedenen Strategien mit ihren Vor- und Nachteilen kennen, um so einen praxistauglichen Diätplan, der den eigenen Bedürfnissen entspricht, entwickeln zu können.

Kalorienzählen – eine der beliebtesten Abnehmstrategien

Das Kalorienzählen ist wohl eine der beliebtesten Abnehmstrategien, da der Diäterfolg bei dieser Strategie so gut wie vorprogrammiert ist. Wer mehr Kalorien verbrennt, als er zu sich nimmt, muss schließlich abnehmen. Das bloße Kalorienzählen ist zwar einfach und macht zumindest den Eindruck, dass diese Methode wissenschaftlich fundiert sei, aber es birgt auch nicht unerhebliche Gefahren. Denn wer die falschen Kalorien konsumiert, kann seinem Körper erheblichen Schaden zufügen.

Vereinfacht gesagt gibt es „gute“ und „schlechte“ Kalorien. Wer seinen Körper nun mit wenigen, schlechten Kalorien aus Zucker oder Fertigprodukten versorgt, wird zwar abnehmen, am Ende aber wohlmöglich an einem Vitamin- oder Mineralienmangel durch diese Form der Fehlernährung leiden. Nur wenn die Rolle der für den Körper so wichtigen Nährstoffe berücksichtigt wird, ist diese Diät effektiv und schadet dem Körper nicht. Bei einer falschen Anwendung ist hingegen zu erwarten, dass Heißhungerattacken, die den Diäterfolg zunichtemachen, die Folge sind. 

Abnehmen durch Sport

Auch wenn den meisten Menschen bewusst sein dürfte, dass Bewegung gesund ist und das Abnehmen fördert, handelt es sich hierbei um eine weniger beliebte Methode. Schließlich gilt es den inneren Schweinehund zu überwinden. Dabei ist die körperliche Aktivität nicht nur gut für die Figur, sondern auch für das Gemüt und das eigene Wohlbefinden. Wer mehr Muskeln hat, verbrennt mehr Kalorien, so dass Sport auch in dieser Hinsicht eine hervorragende Abnehmstrategie darstellt, da der Muskelaufbau beim Sport gefördert wird. Doch auch diese Methode hat nicht nur Vor-, sondern auch Nachteile, welche die folgende Tabelle aufzeigt:

Vorteile

Nachteile

  • Sport steigert die Fettverbrennungsrate
  • Positiv für die Gesundheit und das Wohlbefinden
  • Weckt die Lust auf nahrhafte, gesunde Kost
  • Sorgt langfristig für den Muskelaufbau und Körperfettabbau
  • Kann problemlos mit anderen Abnehmstrategien kombiniert werden
  • Sport ist anstrengend
  • Disziplin ist erforderlich
  • Der verlorene Kampf mit dem inneren Schweinehund kann frustrierend sein und zum Diätabbruch führen
  • Keine positiven Effekte, wenn die Ernährung nicht stimmt

Weight Watchers – eines der bekanntesten Diätprogramme

Erfolgreich abnehmen mit Weight Watchers – dafür werben viele Stars. Doch das steckt wirklich dahinter? Zunächst einmal ist diese Abnehmstrategie dank des Point-Systems leicht verständlich. Verschiedenen Lebensmitteln werden unterschiedliche Anzahlen an Points zugeordnet und zum Abnehmen dürfen die Diätwilligen eine bestimmte Anzahl an Points pro Tag konsumieren. Somit erinnert diese Methode an das Kalorienzählen. Bei regelmäßigen Treffen unterstützen sich die Weight Watchers Diätler gegenseitig, was dem Abnehmerfolg sehr zuträglich sein kann. Dank der praktischen App von Weight Watchers können die Abnehmwilligen auch in Restaurants prüfen, wie viele Points ihr Essen hat. Allzu große Einschränkungen im Alltag sind bei dieser Abnehmmethode also nicht zu erwarten, da gemeinsame Abendessen mit Freunden in Zukunft nicht ausfallen müssen. Auch wenn die Abnehmerfolge mit Weight Watchers gut dokumentiert sind, gilt es die folgenden Nachteile zu bedenken:

  • Für die Mitgliedschaft bei Weight Watchers wird eine Gebühr fällig
  • Kein schneller Abnehmerfolg
  • Die Weight Watchers Treffen werden irgendwann langweilig

Es gibt also keine Abnehmstrategie ohne Nachteile. Daher können die Abnehmwilligen nur selbst entscheiden, welche Methode zu ihnen passt. Als praktische Hilfestellung gibt das Forum von abnehmen.com Tipps, wie man schnell abnehmen kann.

Teilen

Bewertungen

12345
3.2 von 5 Sternen
20 Beurteilungen