Diät ohne Kohlenhydrate

Low Carb

Sie ist in aller Munde, die kohlenhydratreduzierte Diät, die auch als Low Carb oder LOGI Methode bezeichnet wird. Jeder, der schnell abnehmen will, wird sich im ersten Moment die Frage stellen, ob Kohlenhydrate wirklich dick machen. Und: machen tatsächlich alle Kohlenhydrate dick? Hier kann ich Dir sagen, dass das nicht stimmt. Denn der Körper benötigt die Kohlenhydrate, damit dem Gehirn die Energie zugeführt wird, die es zum Arbeiten benötigt. Denn ohne Kohlenhydrate funktioniert der Körper nicht richtig.

Abnehmen ohne Kohlenhydrate – beginnen wir am Anfang

Was sind Kohlenhydrate? Kohlenhydrate kommen in den verschiedensten Lebensmitteln wie Nudeln, Brot oder Kartoffeln beispielsweise vor. Doch auch in Gemüse und Obst sind sie vorhanden. Dein Körper produziert aus den Kohlenhydraten Glukose und diese ist in Deinem Blut vorhanden. Das macht Dir schon einmal klar, dass dein Körper Kohlenhydrate benötigt. Einen weiteren Teil speichert der Körper auch in den Muskeln und in der Leber. Wenn Du Sport treibst, dann ist es wichtig, dass Du Kohlenhydrate zu Dir nimmst.

Schritt für Schritt abnehmen ohne Kohlenhydrate

Eine Diät ohne Kohlenhydrate hat das Ziel, dass du Deine Kalorienzufuhr senkst und dabei vermeidest, dass der Blutzuckerspiegel ansteigt. Das hört sich sehr interessant an, richtig? Aber das kann, das will ich dir nicht verheimlichen, auch gefährlich sein. Eine der bekanntesten Low Carb Diäten ist die „Schlank-im-Schlaf“ Diät.

Geeignet ist diese Diät ohne Kohlenhydrate vor allem für den Personenkreis, der sich nicht gesund ernährt und der sich hauptsächlich von Back- und Süßwaren ernährt. Gehörst Du zu diesem Personenkreis, dann hast du zwei entscheidende Vorteile bei der Diät ohne Kohlenhydrate:

  1. Du nimmst ab.
  2. Du lernst dich gesund zu ernähren und wirst auch viel über Kohlenhydrate lernen.

Ernährst Du dich hingegen schon gesund und isst auch hier und da ein paar Nudeln zu Mittag und das mit Genuss oder ein Brötchen zum Frühstück, dann ist es für Dich schwierig, eine Diät ohne Kohlenhydrate durchzuhalten. Hier kann ich Dir dann im Eigentlichen nur davon abraten.

Wichtig! Lass Vorsicht walten!

Sicherlich hast du Dir das Ziel gesetzt, schnell abzunehmen und eine Diät ohne Kohlenhydrate durchzuhalten, doch hier rate ich Dir zur Vorsicht! Denn wie ich schon erwähnt habe, sind die Kohlenhydrate wichtig für Deinen Körper. Daher ist es wichtig, auch wenn du schnell abnehmen willst, dass Du die Kohlenhydrate keinesfalls zu stark reduzierst.

Es ist ratsam, nicht ganz ohne Kohlenhydrate abnehmen zu wollen. Mein Tipp ist, reduziere diese und steige auf gesündere Kohlenhydratquellen um. Kurz gesagt mache KEINE Crash-Diät und lasse die Kohlenhydrate komplett weg.

Gehe wie folgt vor:

Nimm nur stärkehaltige Nahrungsmittel zu Dir, wie beispielsweise nach dem Training Kartoffeln. Wichtig ist auch, dass Du auf die gesunden Kohlenhydrate zugreifst, die sind beispielsweise im braunen Reis, Obst, Gemüse oder auch in Süßkartoffeln enthalten. Eine Diät ohne Kohlenhydrate, das heißt keine Nudeln am Mittag und Brötchen am Morgen!

Dafür solltest du auf braunen Reis und Quark beispielsweise umsteigen. Als Beilage können Dir Salate und Gemüse dienlich sein und auch Karotten und Sellerie sind besonders geeignet, wenn du ohne Kohlenhydrate abnehmen willst.

Hältst Du Dich daran, dann kannst Du „schnell abnehmen“ und das, ohne deinem Körper zu schaden. Denn all das führt dazu, dass Du Deinem Körper die nötige Energie lieferst und er richtig funktionieren kann.

Teilen

Bewertungen

12345
3 von 5 Sternen
16 Beurteilungen