Abnehmen durch Hypnose – fauler Zauber oder Wunderwaffe?

Abnehmen durch Hypnose

Gehörst Du zu den Menschen, die ein paar Pfunde zu viel auf den Rippen haben und ebenfalls zu denen, die schon unzählige Diäten angefangen haben und diese immer wieder abgebrochen haben?

Du suchst nach einer Methode, schnell abnehmen zu können und dann auch Dein Gewicht auf die Dauer halten zu können? Dann solltest Du es mit abnehmen durch Hypnose versuchen. Lese was Dich dabei erwartet und was die Experten zu dieser Schlankheitskur zu berichten haben.

Nimm ganz entspannt ein paar Kilo ab

In den meisten Fällen sind es Heilpraktiker, die eine Gewichtsreduktion anbieten durch Hypnose. Eine solche Sitzung kannst Du mit einer Entspannungstherapie vergleichen, wobei ganz zu Beginn ein aufklärendes Gespräch stattfindet und erst dann erfolgt die eigentliche Hypnosebehandlung.

Bei solch einer Sitzung wird der Therapeut dann immer wieder Suggestionen leise und sehr eindringlich wiederholen wie beispielsweise “Du wirst nur noch essen, wenn Du wirklich Hunger hast“.

Du wirst schon nach einigen Sitzungen feststellen, dass Dein Heißhunger nachlässt und, dass es Dir immer leichter fällt, Dich ausgewogener zu ernähren. Viele Betroffene haben mir schon berichtet, dass sie durch Hypnose schnell abnehmen konnten, bzw. dass das Abnehmen durch Hypnose ihnen geholfen hat, ihre Pfunde einfacher zu verlieren.

Du wirst es nicht glauben wollen, doch diese Trance ist nicht nur kurzanhaltend, sondern sie wirkt nachhaltig. So wirst Du zwar nicht ganz ohne Diät, aber mit einer gesunden und ausgewogenen Ernährung, immer mehr Gewicht verlieren.

Dein Gehirn ist der Schlüssel zum Gewichtsverlust

Es wird angenommen, dass bei einer Hypnose der Körper sich in einer Tiefenentspannung befindet und somit Einfluss auf das Gehirn genommen werden kann. Denn diese Steuerzentrale ist das Kontrollzentrum des gesamten Körpers.

Somit muss es doch auch im Eigentlichen möglich sein, das auf andere Dinge Einfluss genommen werden kann, die man sich irgendwann einmal angewöhnt hat und welche nun abgelegt werden sollen? Das kann beispielsweise übermäßiges Naschen sein oder die Heisshungerattacken in den Griff zu bekommen.

Ich kann Dir mit Sicherheit sagen, dass die Wissenschaftler sich darüber einig sind, dass in der Trance ganz bestimmte Regionen Deines Gehirns angesprochen werden und, dass es somit auf die äußeren Einflüsse anders reagiert.

Schon in vielen anderen Bereichen ist die Hypnose hilfreich wie Schmerz- oder Angsttherapie, Ess-Störungen und vielen anderen Dingen mehr, also warum nicht auch abnehmen durch Hypnose?

Dein Hunger entsteht im Kopf, nicht im Magen!

Hypnose ist nicht das Allheilmittel! Das heißt nicht, dass Du schnell abnehmen kannst und das nur allein durch die Hypnose, sondern Du musst auch selbst Deinen Teil dazu beisteuern, und Dich auch mehr bewegen, falls Du keinen Sport treibst.

Bei dem Abnehmen durch Hypnose wird nur ein Gefühl ausgeschaltet, das heißt, Deinem Gehirn wird ein Schnäppchen geschlagen und dein Unterbewusstsein hilft Dir dabei erfolgreich abzunehmen.

Mein Fazit

Abnehmen durch Hypnose das bedeutet, dass du nicht lernst dich gesund zu ernähren, aber es wird dir der „Wille“ dazu vermittelt, Du wirst ermutigt, Dich auch mehr zu bewegen und am Abend weniger zu essen.

In ganz einfachen Worten, wenn du abnehmen, durch Hypnose in Betracht ziehst, sei Dir darüber klar, dass schnell abnehmen hier nicht das Ziel ist, sondern diese Methode beeinflusst Deine Persönlichkeit positiv.

Teilen

Bewertungen

12345
3.7 von 5 Sternen
15 Beurteilungen